Skip to content

Mäuse und Ratten sind nach wie vor der häufigste Grund, einen Schädlingsbekämpfer zu bestellen. Hausmäuse (Mus musculus) leben in sozialen Familienverbänden in Revieren, die nur wenige m² groß sind. Anzeichen für die Anwesenheit sind neben der Sichtung von Tieren, Kot- Schmier- und Fraßspuren.

Schäden entstehen durch Fraß- und Nageschäden an Lebensmitteln, Maschinen, Verpackungen und anderen Materialien. Durch Kot und Urin werden Flächen und Gegenstände kontaminiert. Mäuse kommen als Überträger von Krankheitserregern in Frage.

Hygienische und bauliche Maßnahmen sind bei der Bekämpfung zu beachten und können den Einsatz von Giftködern oder mechanischen Bekämpfungsmitteln (Schlagfallen) minimieren. Der Einsatz ist in der Regel in zugriffsgeschützten Mäuseköderstationen durchzuführen (Risikominderungsmaßnahmen).

EWS Pest control private

Alle vorgestellten Tiere

EWS Pest control private
AMEISEN
EWS Pest control private
FLIEGEN
EWS Pest control private
RATTEN
EWS Pest control private
MÄUSE
EWS Pest control private
KAKERLAKEN
EWS Pest control private
SILBERFISCHCHEN
EWS Pest control private
SPINNEN
EWS Pest control private
WESPEN
Weitere Informationen

Für weitere Informationen rufen Sie uns an unter +49 4207 9097769 oder Sie füllen das  Kontaktformular aus. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.