Skip to content

An durchgängig warmen Stellen mit verfügbarem Wasser findet man diese unerwünschten Untermieter häufig, auch wenn man sie eher selten zu Gesicht bekommt. Kotspuren, Häutungsreste oder Eipakete sind Anzeichen eines Befalls.

Durch die Übertragung von Mikroorganismen, darunter Krankheitserreger, gelten Schaben als Gesundheitsschädling und sollten bekämpft werden.

Eine Bekämpfung mit Fraßgel und anschließendem Monitoring ist häufig erfolgsversprechend und mit geringem Gifteinsatz ausführbar, muss jedoch individuell angepasst und ergänzt werden.

EWS Pest control private

Alle vorgestellten Tiere

EWS Pest control private
AMEISEN
EWS Pest control private
FLIEGEN
EWS Pest control private
RATTEN
EWS Pest control private
MÄUSE
EWS Pest control private
KAKERLAKEN
EWS Pest control private
SILBERFISCHCHEN
EWS Pest control private
SPINNEN
EWS Pest control private
WESPEN
Weitere Informationen

Für weitere Informationen rufen Sie uns an unter +49 4207 9097769 oder Sie füllen das  Kontaktformular aus. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.